cropped-logo-wangermann-2.png

Dr. Iris Wangermann

Blogparade: Das ist MEIN Beitrag zu mehr Gendergerechtigkeit

Hast Du diesen Herbst schon alles geerntet, was Du in diesem Jahr gesät hast? Wenn nein, dann möchte Dich ganz herzlich einladen, Deine Geschichte, Deine Initiative, Deine Aktionen zu mehr Gendergerechtigkeit hier mit uns im Rahmen dieser Blogparade zu teilen. Damit sichtbarer zu werden und Dich feiern zu lassen. Von mir und den anderen.

Weiterlesen »

Die 60+ besten Hacks für Diversity Inclusion an der Hochschule

Gestern hatte ich ein längeres Zoom-Gespräch mit einer Kooperationspartnerin , an einer deutschen Hochschule (die sich für Diversity-Inclusion einsetzt): „Puh“, sagte sie, „es ist so mühsam mit unseren D&I Initiativen. Ich habe das Gefühl, ich strenge mich mega-mäßig an und erreiche so wenig 😪.“ Ich habe ihr dann mal kurz zurückgespiegelt, WAS sie schon alles angestoßen und auch erreicht hat.

Aber vielleicht kennst Du das ja auch … manchmal sieht man vor lauter Anstrengung die kleinen und größeren Ergebnisse nicht mehr. 

Weiterlesen »

Mein Monatsrückblick Februar 2024: Friede, Freude, Honig-Tarte.

Mein Februar zog so schnell an mir vorbei, dass ich fast den Monatsrückblick vergessen hätte! Das lag aber auch daran, dass es einfach so fein und gemütlich bei mir war. Ich habe zwei 3-tägige Workshops an der Uni Düsseldorf begleitet, Cake for breakfast und die Einzelbegleitung „Leichter Lebensfluss: in 12 Wochen endlich angekommen“ vorbereitet. 

Weiterlesen »

Für Workshop-Anbieter*innen

Für alle Workshop-Anbeiter*innen: hier sind alle meine derzeitigen Workshops für Graduierte und Wissenschaftler*innen an Hochschulen zu finden, die ihre Leadership-skills an die neue, diverse Arbeitswelt anpassen wollen. 

Weiterlesen »

12 von 12: mein 12. Februar 2024: ein ganz gewöhnlicher Rosenmontag in Köln

Es ist Rosenmontag und wir sind in Köln 🤡! Ganz Köln ist von den Jecken besetzt. Ganz Köln? Nein! Eine (etwas) unbeugsame Gruppe Kölner*innen trotzt dem Karneval mit gutem Essen und Lichterketten.  
Der Tag startet mit einem Ingwer-Kurkuma-Zitrone-Honig Shot und endet mit einer Quinoa-Suppe. Dazwischen wurde es sehr weihnachtlich. Aber schau selbst ….
Der Tag startet mit einer Lichterkette, die in meiner Küche auf den Baum wollte. Am Abend Kekse und dazwischen ganz viel Kunst.

Weiterlesen »

Mein Monatsrückblick Januar 2024: entspannt ins neue Jahr träumen!

Das beste Geschenk, dass ich mir im letzten Monat gemacht habe, war eine siebenwöchige Auszeit zwischen den Jahren. Denn seien wir doch mal ehrlich: 2023 was a Bitch! 

Tiefenentspannt und vollkommen neu motiviert bin ich zurückgekommen und hatte am 27. Februar meinen ersten Live-Workshop in Münster zum Thema Anti-Diskriminierung & Gewaltprävention. 

Was genau ich gemacht habe, was sonst noch so los war und was ich im Februar 2024 plane (ich sage nur: Hallo Peru 😁🇵🇪!), erfährst Du hier in meinem Blogartikel.

Weiterlesen »

Wie wir im Jahr 2024 zusammenarbeiten können

Wie Du 2024 mit mir zusammenarbeiten kannst
Für alle Workshop-Anbeiter*innen: hier sind alle meine derzeitigen Workshops für Graduierte und Wissenschaftler*innen an Hochschulen zu finden, die ihre Leadership-skills an die neue, diverse Arbeitswelt anpassen wollen. 

Hier findest Du eine Übersicht aller meiner Angebote, die ich im Jahr 2024 anbiete: 

Weiterlesen »

Mein Motto 2024: ready for more Magic!

Ich befinde mich gerade in einer Auszeit in Österreich. Einmal tief durchatmen und zur Ruhe kommen, bevor das neue Jahr beginnt. Denn ich habe viel vor! Doch kaum angekommen schleicht sich diese Stimme in meinen Kopf: „Ziemlich dekadent, dass Du Dir schon wieder Zeit für Dich nimmst.“

Weiterlesen »

Was ist Belonging?

Der Begriff „Belonging“ kommt aus dem Englischen und bedeutet Zugehörigkeit. „Belonging/Zugehörigkeit ist das Gefühl von Geborgenheit, Unterstützung und Sicherheit, die Du in einer Gruppe erfährst. Du spürst Belonging/Zugehörigkeit, wenn Du das Gefühl hast, in Deiner Identität von einer bestimmten Gruppe akzeptiert und inkludiert zu werden.“

Weiterlesen »

Mein Jahresrückblick 2023: Frau-sein, statt viel-zu-viel-tun

Du findest hier den Rückblick auf meine Ziele im Jahr 2023, meinen Rückblick in Themen, wie: das Gefühl endlich anzukommen, wie ich in meinen Beziehungen aufgeräumt habe, warum um Hilfe bitten sexy ist, warum ich eine Social Media Pause gemacht habe und die Welt dabei nicht untergegangen ist. Außerdem beschreibe ich, wie ich mir 2024 vorstelle, meine 5 liebsten eigenen Blogartikel des Jahres, mein Jahr in Zahlen, was im Jahr 2023 sonst noch so los war und meine Ziele für das Jahr 2024. 

Weiterlesen »
Translate »