cropped-logo-wangermann-2.png

Dr. Iris Wangermann

Wie wir im Jahr 2024 zusammenarbeiten können

Wie Du 2024 mit mir zusammenarbeiten kannst
Für alle Workshop-Anbeiter*innen: hier sind alle meine derzeitigen Workshops für Graduierte und Wissenschaftler*innen an Hochschulen zu finden, die ihre Leadership-skills an die neue, diverse Arbeitswelt anpassen wollen. 

Hier findest Du eine Übersicht aller meiner Angebote, die ich im Jahr 2024 anbiete: 

Weiterlesen »

Mein Motto 2024: ready for more Magic!

Ich befinde mich gerade in einer Auszeit in Österreich. Einmal tief durchatmen und zur Ruhe kommen, bevor das neue Jahr beginnt. Denn ich habe viel vor! Doch kaum angekommen schleicht sich diese Stimme in meinen Kopf: „Ziemlich dekadent, dass Du Dir schon wieder Zeit für Dich nimmst.“

Weiterlesen »

„World Peace by Piece!“ die Geschichte hinter meinem Claim.

Ein Claim ist ein kurzer Satz, der die eigene Positionierung prägnant ausdrückt. Er soll Dir vermitteln, wer ich bin und wofür ich jeden Morgen aufstehe. Mit diesem Claim, der meine beiden, vorherigen Claims „Inclusion Possible!“ und „Peace with your Past“ ablöst, bin ich seit über einem Jahr „schwanger gegangen“.

In diesem Blogartikel nehme ich Dich mit in die Entstehungsgeschichte meines neuen Claims „World Peace by Piece“ und erzähle Dir, was er für mich persönlich bedeutet.

Weiterlesen »

Mein Manifest zur episch-guten Zusammenarbeit

Es gibt ja bekanntlich für jeden Topf einen Deckel. Damit Sie auf einen Blick erkennen können, ob wir etwas füreinander sind (Hallo auch an alle Co-Kreation-Partner*innen), habe ich hier mein Manifest zur episch-guten Zusammenarbeit zusammengestellt.

Weiterlesen »

Für Workshop-Anbieter*innen

Wie Du 2024 mit mir zusammenarbeiten kannst
Für alle Workshop-Anbeiter*innen: hier sind alle meine derzeitigen Workshops für Graduierte und Wissenschaftler*innen an Hochschulen zu finden, die ihre Leadership-skills an die neue, diverse Arbeitswelt anpassen wollen. 

Hier findest Du eine Übersicht aller meiner Angebote, die ich im Jahr 2024 anbiete: 

Weiterlesen »

12 von 12: mein 12. Februar 2024: ein ganz gewöhnlicher Rosenmontag in Köln

Herzlich willkommen zu meinem 12 von 12 im Februar 2023. Inspiriert von Draußen nur Kännchen und Judith Peters schließe ich mich einer alten Blogger-Tradition an und veröffentliche am 12. dieses Monats 12 ganz gewöhnliche Alltagsbilder von mir. Aber schaut selbst … 

Es ist Rosenmontag und wir sind in Köln 🤡! Ganz Köln ist von den Jecken besetzt. Ganz Köln? Nein! Eine (etwas) unbeugsame Gruppe Kölner*innen trotzt dem Karneval mit gutem Essen und Lichterketten.  
Der Tag startet mit einem Ingwer-Kurkuma-Zitrone-Honig Shot und endet mit einer Quinoa-Suppe. Dazwischen wurde es sehr weihnachtlich. Aber schau selbst ….
Der Tag startet mit einer Lichterkette, die in meiner Küche auf den Baum wollte. Am Abend Kekse und dazwischen ganz viel Kunst.

Weiterlesen »

Mein Monatsrückblick Januar 2024: entspannt ins neue Jahr träumen!

Das beste Geschenk, dass ich mir im letzten Monat gemacht habe, war eine siebenwöchige Auszeit zwischen den Jahren. Denn seien wir doch mal ehrlich: 2023 was a Bitch! 

Tiefenentspannt und vollkommen neu motiviert bin ich zurückgekommen und hatte am 27. Februar meinen ersten Live-Workshop in Münster zum Thema Anti-Diskriminierung & Gewaltprävention. 

Was genau ich gemacht habe, was sonst noch so los war und was ich im Februar 2024 plane (ich sage nur: Hallo Peru 😁🇵🇪!), erfährst Du hier in meinem Blogartikel.

Weiterlesen »

Wie wir im Jahr 2024 zusammenarbeiten können

Wie Du 2024 mit mir zusammenarbeiten kannst
Für alle Workshop-Anbeiter*innen: hier sind alle meine derzeitigen Workshops für Graduierte und Wissenschaftler*innen an Hochschulen zu finden, die ihre Leadership-skills an die neue, diverse Arbeitswelt anpassen wollen. 

Hier findest Du eine Übersicht aller meiner Angebote, die ich im Jahr 2024 anbiete: 

Weiterlesen »

Mein Motto 2024: ready for more Magic!

Ich befinde mich gerade in einer Auszeit in Österreich. Einmal tief durchatmen und zur Ruhe kommen, bevor das neue Jahr beginnt. Denn ich habe viel vor! Doch kaum angekommen schleicht sich diese Stimme in meinen Kopf: „Ziemlich dekadent, dass Du Dir schon wieder Zeit für Dich nimmst.“

Weiterlesen »

Was ist Belonging?

Der Begriff „Belonging“ kommt aus dem Englischen und bedeutet Zugehörigkeit. „Belonging/Zugehörigkeit ist das Gefühl von Geborgenheit, Unterstützung und Sicherheit, die Du in einer Gruppe erfährst. Du spürst Belonging/Zugehörigkeit, wenn Du das Gefühl hast, in Deiner Identität von einer bestimmten Gruppe akzeptiert und inkludiert zu werden.“

Weiterlesen »

Mein Jahresrückblick 2023: Frau-sein, statt viel-zu-viel-tun

Du findest hier den Rückblick auf meine Ziele im Jahr 2023, meinen Rückblick in Themen, wie: das Gefühl endlich anzukommen, wie ich in meinen Beziehungen aufgeräumt habe, warum um Hilfe bitten sexy ist, warum ich eine Social Media Pause gemacht habe und die Welt dabei nicht untergegangen ist. Außerdem beschreibe ich, wie ich mir 2024 vorstelle, meine 5 liebsten eigenen Blogartikel des Jahres, mein Jahr in Zahlen, was im Jahr 2023 sonst noch so los war und meine Ziele für das Jahr 2024. 

Weiterlesen »

12 von 12: mein 12. Dezember 2023: es weihnachtet in Köln!

Herzlich willkommen zu meinem 12 von 12 im Dezember 2023. Inspiriert von Draußen nur Kännchen und Judith Peters schließe ich mich einer alten Blogger-Tradition an und veröffentliche am 12. dieses Monats 12 ganz gewöhnliche Alltagsbilder von mir. Aber schaut selbst … 

Der Tag startet mit einem Ingwer-Kurkuma-Zitrone-Honig Shot und endet mit einer Quinoa-Suppe. Dazwischen wurde es sehr weihnachtlich. Aber schau selbst ….
Der Tag startet mit einer Lichterkette, die in meiner Küche auf den Baum wollte. Am Abend Kekse und dazwischen ganz viel Kunst.

Weiterlesen »

„World Peace by Piece!“ die Geschichte hinter meinem Claim.

Ein Claim ist ein kurzer Satz, der die eigene Positionierung prägnant ausdrückt. Er soll Dir vermitteln, wer ich bin und wofür ich jeden Morgen aufstehe. Mit diesem Claim, der meine beiden, vorherigen Claims „Inclusion Possible!“ und „Peace with your Past“ ablöst, bin ich seit über einem Jahr „schwanger gegangen“.

In diesem Blogartikel nehme ich Dich mit in die Entstehungsgeschichte meines neuen Claims „World Peace by Piece“ und erzähle Dir, was er für mich persönlich bedeutet.

Weiterlesen »
Translate »