Root Your Prayers

Nähre Deine Wünsche

30. September - 16. November I Online

Wenn Du als Erste von diesem Angebot erfahren möchtest, dann schicke mir eine kurze Nachricht und lass Dich auf die Warteliste setzen.

Hallo, ich bin Iris ...

Jahrgang 1975. Deutsch-Österreicherin. Promovierte Interkulturelle Psychologin. Brückenbauerin, Friedensforscherin, Aikidoka, Zeremonien-Leiterin und Mesa-Carrier (Qanchis Ylla lineage/Peru), in Köln. 

Nach einem traumatischen Übergang ins Erwachsenenleben machte ich mich schon mit 20 Jahren auf eine Heilreise. Über die Jahre transformierte ich zahlreiche Generationen-Traumata und befreite ich mich von vielen Schichten limitierender Muster, Programmierungen und Blockaden. Ich studierte Psychologie in Österreich, Italien und Deutschland und machte mich dann erfolgreich als Brückenbauerin zwischen den Kulturen selbstständig. 

Mein tiefer Wunsch nach Heilung und Freiheit aus der gefühlten Enge und den „falschen Sicherheiten“ in Deutschland brachte mich immer wieder in Kontakt mit alten Ritualen und Zeremonien in der Natur. Ob beim initiatischen Visionsfasten (traditionelles Übergangsritual) im Death Valley, oder den Alpen. In traditionellen Meister-Heilpflanzen-Zeremonien mit meiner Shipibo Maestra Großmutter im Amazonas, mit meinem Meastro aus den peruanischen Anden, oder über den Aufbau ritueller Räume, den mir Aikdio Meister und Mentor Dirk Kropp seit 2009 vermittelt. Zeremonielle Räume sind für mich Anker und Rückgrat für unsere neue Geschichte. 

Ich wurde in eine jahrtausendealte lieange (Qanchi Ylla) von Medizinfrauen- und Männern adoptiert und habe die Erlaubnis diese Zeremonien an meine Community weiterzugeben. Ich arbeite traumasensibel und bringe neben den so wichtigen, gelebten Erfahrungen auch als Vision Fast Guide (initiatische Übergangsrituale in der Natur School of Lost Borders/USA) mein Wissen aus meinen westlichen Ausbildungen ein. 

Copyright © 2020 Kriegsenkel Seelenreise, Dr. Iris Wangermann

Translate »