cropped-logo-wangermann-2.png

Dr. Iris Wangermann

Jahresrückblick 2022: Und alles wird anders!

Einleitung

In diesem Blog-Artikel nehme ich Sie mit in meinen Jahresrückblick 2022: Ich blicke zurück, auf meine Ziele 2022, beschreibe mein 2022 in Zahlen, was 2022 sonst noch so bei mir los war und meine Ziele für 2023.

Inhalte dieses Blogartikels

Mein Jahresrückblick auf meine Ziele 2022

Schon zu Beginn des Jahres 2022 hatte ich das Gefühl, dass alles anders kommen wird, als geplant. 2022 war dann tatsächliche eine Überraschungs-Kiste. Alles kam anders. Statt …
  • … nach Peru und Island zu reisen, war ich auf der Vulkaninsel Teneriffa.
  • … noch mehr Gruppenonlinekurse zu entwickeln, habe ich wieder mehr live Trainings gemacht.
  • … Teamaufbau lag mein Fokus auf Familie und Partnerschaft.

Meine Jahresrückblick 2022

Inclusive Leadership live in Oldenburg

Eines meiner Highlights als Workshop-Begleiterin dieses Jahr war der inclusive Leadership Workshop für die Graduiertenakademie der Universität Oldenburg

Jeder Raum hat eine bestimmte Atmosphäre und kann das Lernen positiv oder negativ beeinflussen. In einem Gebäude wir dem Schlauen Haus spürt man schon beim Hineinkommen, dass hier mit viel Liebe zum Detail die Räume gepflegt werden. 

Ich freue mich schon sehr auf das Wiederkommen im nächsten Jahr.

Virtuelle Workshops

Auch wenn ich nach wie vor, Workshops am liebsten live begleite, hat das virtuelle, interaktive Lernen natürlich auch Vorteile: Es spart Zeit (An- und Abreise fallen weg) und ist familienfreundlicher und selbst die Zuordnung zu den Kleingruppen verläuft ohne viel Aufwand.  

Meine „innere Deutsche“ findet das großartig!

Onlinekurs Selbstbewusst NEIN sagen!

Ende des Jahres entwickle ich dann noch in Co-Kreation mit Teilnehmerinnen einen Onlinekurs zum Thema „Selbstbewusst NEIN sagen„.

Für Frauen 45+, die sich nach mehr Freiraum sehnen und wissen wollen, wie sie täglich 1 Stunde zur Verwirklichung ihrer großen Visionen, oder Zeit für sich und ihre Gesundheit gewinnen können.

Jahresende auf Teneriffa

Das Jahresende verbringe ich mit meinem Liebsten auf der Vulkaninsel Teneriffa. Nach diesem turbulenten Jahr sehne ich mich danach leer zu werden, um noch besser zu verstehen, was im neuen Jahr für mich ansteht. 

Mein 2022 in Zahlen

Was 2022 sonst noch so los war

Zum Jahresbeginn ein leeres Blatt und viele Ideen.
Kreatives Chaos für mein Visionboard.
Eine Kundin schickt mir als Dankeschön Kakao aus Peru. Lecker!
Als Naturliebhaberin verbringe ich viel Zeit draußen. Kopf leer machen, Stille atmen, in Balance kommen.
Mich von der Magie der Natur verzaubern lassen.
Interview mit Judith "Sympatexter" Peters, die eine Millionen Blogartikel anpeilt. Da bin ich gerne dabei.
Geschichten zu lauschen und zu teilen steckt in Zellen. Aus den Zeiten, als wir noch ums Feuer saßen. Ich mache das heute noch gerne. Empathisch zuhören ist eine der Diversity Kompetenz skills für inclusive Leaders, die wir in meinen Workshops üben.
Unser Aikido-Dojo ist in eine profaniert Kirche in Köln Ossendorf umgezogen. Der Dojo-Leiter Dork Kropp hat mit viel Liebe zum Detail und professioneller Unterstützung durch Prof. Paul Böhm einen Ort der friedfertigen Kampfkunst geschaffen.
Ich liebe diese Zeiten der inneren Einkehr, Stille und der friedfertigen Begegnung mit den unterschiedlichsten Menschen auf der Matte.
Wie immer habe ich das Leben kulinarisch aus vollen Zügen genossen. Gesund und lecker widerspricht sich überhaupt nicht.

Meine Ziele für 2023

Ich freue mich darauf … 

  • Meinen Blog auf dieser Seite aufleben zu lassen und mindestens 30 Blogartikel zu schreiben.
  • Mein Themenangebot stark zu reduzieren und noch besser auf die neuen Bedürfnisse meiner Zielgruppe abzustimmen. 
  • Eine Reise in die peruanischen Anden mit und zu den Freund*innen aus der globalen Community. 
  • Einen regelmäßigen Newsletter zu schreiben. 
  • Mehr Führungskräfte einzeln zu begleiten. 
  • Meine Motto für 2023: Good enough!

Schreibe einen Kommentar

Weitere Beiträge

Abonniere meinen Newsletter

Mit Deiner Anmeldung akzeptierst Du unsere Datenschutzbestimmungen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.

Weitere Beiträge