cropped-logo-wangermann-2.png

Dr. Iris Wangermann

„World Peace by Piece!“ die Geschichte hinter meinem Claim.

Ein Claim ist ein kurzer Satz, der die eigene Positionierung prägnant ausdrückt. Er soll Dir vermitteln, wer ich bin und wofür ich jeden Morgen aufstehe. Mit diesem Claim, der meine beiden, vorherigen Claims „Inclusion Possible!“ und „Peace with your Past“ ablöst, bin ich seit über einem Jahr „schwanger gegangen“.

In diesem Blogartikel nehme ich Dich mit in die Entstehungsgeschichte meines neuen Claims „World Peace by Piece“ und erzähle Dir, was er für mich persönlich bedeutet.

Weiterlesen »

Mein Businessrückblick November 2023: rundum schön wars!

Hallo November 2023, ich fand Dich wirklich schön! Wen Du, verehrte*r Leser*in mehr darüber erfahren willst, dann komm doch mit in meinem Businessrückblick. Ich nehme ich Dich mit in meine zwei „Unconscious Bias Workshops“ (für die Uni Magdeburg und die TU Braunschweig), meine Reise nach Wangen ins Allgäu und meinen „Make it in Germany“ Workshop an der Uni Stuttgart. Ich erzähle davon, was sonst noch so los war und was ich im Dezember 2023 plane. 

Weiterlesen »

12 von 12: mein 12. November 2023: Banksy, Kunst und Weihnachtskekse

Herzlich willkommen zu meinem 12 von 12 im November 2023. Inspiriert von @Draußen nur Kännchen und Judith Peters schließe ich mich einer alten Blogger-Tradition an und veröffentliche am 12. dieses Monats 12 ganz gewöhnliche Alltagsbilder von mir. Aber schaut selbst …
.
Der Tag startet mit einer Lichterkette, die in meiner Küche auf den Baum wollte. Am Abend Kekse und dazwischen ganz viel Kunst.

Weiterlesen »

Mein Manifest zur episch-guten Zusammenarbeit

Es gibt ja bekanntlich für jeden Topf einen Deckel. Damit Sie auf einen Blick erkennen können, ob wir etwas füreinander sind (Hallo auch an alle Co-Kreation-Partner*innen), habe ich hier mein Manifest zur episch-guten Zusammenarbeit zusammengestellt.

Weiterlesen »

Blogparade: Das ist MEIN Beitrag zu mehr Gendergerechtigkeit

Hast Du diesen Herbst schon alles geerntet, was Du in diesem Jahr gesät hast? Wenn nein, dann möchte Dich ganz herzlich einladen, Deine Geschichte, Deine Initiative, Deine Aktionen zu mehr Gendergerechtigkeit hier mit uns im Rahmen dieser Blogparade zu teilen. Damit sichtbarer zu werden und Dich feiern zu lassen. Von mir und den anderen.

Weiterlesen »

Mein Businessrückblick September 2023: auf den Spuren unserer Geschichte

Und dann war es schon Oktober 😳! Dieser letzte Monat war so reichhaltig, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll. Dabei hat die Erntezeit noch gar nicht richtig angefangen. 

Das beste Geschenk, dass ich mir im letzten Monat gemacht habe, war meine Auszeit in den österreichischen Bergen. Tiefenentspannt und vollkommen neu motiviert bin ich zurückgekommen. Das war der beste Start in diesen ereignisreichen Monat. 

Weiterlesen »

Die 60+ besten Hacks für Diversity Inclusion an der Hochschule

Gestern hatte ich ein längeres Zoom-Gespräch mit einer Kooperationspartnerin , an einer deutschen Hochschule (die sich für Diversity-Inclusion einsetzt): „Puh“, sagte sie, „es ist so mühsam mit unseren D&I Initiativen. Ich habe das Gefühl, ich strenge mich mega-mäßig an und erreiche so wenig 😪.“ Ich habe ihr dann mal kurz zurückgespiegelt, WAS sie schon alles angestoßen und auch erreicht hat.

Aber vielleicht kennst Du das ja auch … manchmal sieht man vor lauter Anstrengung die kleinen und größeren Ergebnisse nicht mehr. 

Weiterlesen »

12 von 12: mein 12. September 2023: und dann endlich wieder Regen!

Herzlich willkommen zu meinem 10 von 12 im September 2023. Inspiriert von Draußen nur Kännchen und Judith Peters schließe ich mich einer alten Blogger-Tradition an und veröffentliche am 12. dieses Monats 12 ganz gewöhnliche Alltagsbilder von mir. Ok, dieses Mal waren es nur 10. Aber schaut selbst … 

Der Tag startet mit einer Tasse Tee und Blumenzauber. Am Abend freue ich mich besonders über den Regen, der – nach den heißen Tagen hier in Köln – mal wieder nötig gewesen ist. 

Weiterlesen »

„World Peace by Piece!“ die Geschichte hinter meinem Claim.

Ein Claim ist ein kurzer Satz, der die eigene Positionierung prägnant ausdrückt. Er soll Dir vermitteln, wer ich bin und wofür ich jeden Morgen aufstehe. Mit diesem Claim, der meine beiden, vorherigen Claims „Inclusion Possible!“ und „Peace with your Past“ ablöst, bin ich seit über einem Jahr „schwanger gegangen“.

In diesem Blogartikel nehme ich Dich mit in die Entstehungsgeschichte meines neuen Claims „World Peace by Piece“ und erzähle Dir, was er für mich persönlich bedeutet.

Weiterlesen »

Mein Businessrückblick November 2023: rundum schön wars!

Hallo November 2023, ich fand Dich wirklich schön! Wen Du, verehrte*r Leser*in mehr darüber erfahren willst, dann komm doch mit in meinem Businessrückblick. Ich nehme ich Dich mit in meine zwei „Unconscious Bias Workshops“ (für die Uni Magdeburg und die TU Braunschweig), meine Reise nach Wangen ins Allgäu und meinen „Make it in Germany“ Workshop an der Uni Stuttgart. Ich erzähle davon, was sonst noch so los war und was ich im Dezember 2023 plane. 

Weiterlesen »

12 von 12: mein 12. November 2023: Banksy, Kunst und Weihnachtskekse

Herzlich willkommen zu meinem 12 von 12 im November 2023. Inspiriert von @Draußen nur Kännchen und Judith Peters schließe ich mich einer alten Blogger-Tradition an und veröffentliche am 12. dieses Monats 12 ganz gewöhnliche Alltagsbilder von mir. Aber schaut selbst …
.
Der Tag startet mit einer Lichterkette, die in meiner Küche auf den Baum wollte. Am Abend Kekse und dazwischen ganz viel Kunst.

Weiterlesen »

Mein Manifest zur episch-guten Zusammenarbeit

Es gibt ja bekanntlich für jeden Topf einen Deckel. Damit Sie auf einen Blick erkennen können, ob wir etwas füreinander sind (Hallo auch an alle Co-Kreation-Partner*innen), habe ich hier mein Manifest zur episch-guten Zusammenarbeit zusammengestellt.

Weiterlesen »

Blogparade: Das ist MEIN Beitrag zu mehr Gendergerechtigkeit

Hast Du diesen Herbst schon alles geerntet, was Du in diesem Jahr gesät hast? Wenn nein, dann möchte Dich ganz herzlich einladen, Deine Geschichte, Deine Initiative, Deine Aktionen zu mehr Gendergerechtigkeit hier mit uns im Rahmen dieser Blogparade zu teilen. Damit sichtbarer zu werden und Dich feiern zu lassen. Von mir und den anderen.

Weiterlesen »

Mein Businessrückblick September 2023: auf den Spuren unserer Geschichte

Und dann war es schon Oktober 😳! Dieser letzte Monat war so reichhaltig, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll. Dabei hat die Erntezeit noch gar nicht richtig angefangen. 

Das beste Geschenk, dass ich mir im letzten Monat gemacht habe, war meine Auszeit in den österreichischen Bergen. Tiefenentspannt und vollkommen neu motiviert bin ich zurückgekommen. Das war der beste Start in diesen ereignisreichen Monat. 

Weiterlesen »

Die 60+ besten Hacks für Diversity Inclusion an der Hochschule

Gestern hatte ich ein längeres Zoom-Gespräch mit einer Kooperationspartnerin , an einer deutschen Hochschule (die sich für Diversity-Inclusion einsetzt): „Puh“, sagte sie, „es ist so mühsam mit unseren D&I Initiativen. Ich habe das Gefühl, ich strenge mich mega-mäßig an und erreiche so wenig 😪.“ Ich habe ihr dann mal kurz zurückgespiegelt, WAS sie schon alles angestoßen und auch erreicht hat.

Aber vielleicht kennst Du das ja auch … manchmal sieht man vor lauter Anstrengung die kleinen und größeren Ergebnisse nicht mehr. 

Weiterlesen »

12 von 12: mein 12. September 2023: und dann endlich wieder Regen!

Herzlich willkommen zu meinem 10 von 12 im September 2023. Inspiriert von Draußen nur Kännchen und Judith Peters schließe ich mich einer alten Blogger-Tradition an und veröffentliche am 12. dieses Monats 12 ganz gewöhnliche Alltagsbilder von mir. Ok, dieses Mal waren es nur 10. Aber schaut selbst … 

Der Tag startet mit einer Tasse Tee und Blumenzauber. Am Abend freue ich mich besonders über den Regen, der – nach den heißen Tagen hier in Köln – mal wieder nötig gewesen ist. 

Weiterlesen »
Translate »